Wissenswertes über die Elbsee Ausweise


Wie die meisten von euch bereits wissen, hat der DTV im letzten Jahr mit der Ausgabe der Elbsee Ausweise begonnen. Diese Ausweise sind ab diesem Jahr sichtbar hinter der Scheibe zu hinterlegen, wenn ihr am Elbsee parkt und taucht.

Der DTV und seine Mitgliedsvereine werden in diesem Jahr das Vorhandensein der Ausweise kontrollieren, kontrollberechtigt sind der Vorstand des DTV und die Ausbilder der einzelnen Vereine, diese sind an dem zusätzlichen grünen Aufdruck in ihren Ausweisen zu erkennen.

Wer also noch keinen Elbsee Ausweis hat, sollte sich schnellstmöglich an seinen Vereinsvorstand wenden und diesem ein ausweistaugliches Bild per Mail zusenden, damit ein Ausweis erstellt werden kann. Bitte berücksichtigt dabei, dass sowohl die Weiterleitung durch euren Verein als auch die Erstellung der Ausweise eine gewisse Zeit erfordert. Normalerweise werden neue Ausweise einmal im Quartal erstellt und an den Vereinsvorstand übergeben.

Wer wiederholt ohne Elbsee Ausweis am Elbsee taucht, kann von der weiteren Nutzung des Gewässers ausgeschlossen werden !

 

Beantragung von Elbseeausweisen

Neues Verfahren zur Beantragung der Elbsee-Ausweise

Eure Anträge bitte ausschließlich an die E-Mailadresse  

Elbseeausweise@dtv-ev.de

Benötigt werden für den Antrag folgende Daten.

Vereinslogo (Nur einmal mit senden, damit ich es habe)

Vereinsname:
Name:
Vorname:
Das Bild mit der Bezeichnung, so wie es beim ersten mal mit eurer Benennung, in einer Auflösung von 640*480 Pixeln beantragt habt. Jeder Verein hat sein eigenes Format für die Bilder.

Mit dem Link könnt ihr eine freie Version eines Fotoprogramms laden. Damit könnt ihr die Fotos bearbeiten

www.irfanview.de